Umfeld & Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit spielt eine immer wichtigere Rolle in unserem täglichen Handeln. Ökologische Verträglichkeit und Energieeffizienz sind für uns zu realen und nachweislichen Verpflichtungen geworden. Unserer Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft sind wir uns jederzeit bewusst.

Fast die Hälfte des derzeitigen Ressourcenverbrauchs in Mitteleuropa wird heute von Immobilien verursacht. Folgerichtig hat sich nachhaltiges – grünes – Bauen zu einem zentralen und wesentlichen Investitionskriterium der gesamten Immobilienwirtschaft entwickelt. Zertifizierungssysteme helfen, Käufern und Mietern valide und vergleichbare Kriterien für die Bewertung eines Gebäudes an die Hand zu geben.

Nur durch proaktives und konsequentes Management von Anfang an können wir die wirtschaftliche, ökologische und soziale Performance unserer Kapitalanlagen beeinflussen. Diese drei Dimensionen der Nachhaltigkeit fließen in jede einzelne Phase unserer Aktivitäten mit ein. Von der Akquisition bis zur Veräußerung verlieren wir die gesamte Ökologie eines Gebäudes über seinen gesamten Lebenszyklus hinweg niemals aus den Augen.

 

Nachhaltigkeit ganz konkret

Die FREO arbeitet intensiv daran, die ökologische Nachhaltigkeit ihrer Immobilien zu verbessern.

Die FREO ist der festen Überzeugung, dass unseren Investoren, Partnern und Mietern durch ein konsequentes Engagement für Nachhaltigkeit eine zusätzliche Leistung geboten wird. Getreu nach unserer Prämisse des Engagements zielen wir darauf ab, eine aktive Führungsrolle auf dem Gebiet der nachhaltigen Immobilieninvestition einzunehmen. Wir verpflichten uns zur Einhaltung aller gesetzlichen Anforderungen sowie der nationalen Gesetzgebung. In enger Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden in den einzelnen Ländern haben wir die führenden und international anerkannten Nachhaltigkeitsstandards bisher auf viele unserer Investitionen angewandt. Dazu zählen der deutsche Standard DGNB Gold, BREEAM aus dem Vereinigten Königreich, der französische HQE, sowie der amerikanische Standard LEED Platinum.

In enger Abstimmung mit Partnern, Mietern und Kunden identifizieren unsere Asset-Manager für jede unserer Immobilien effiziente Möglichkeiten zur Energieeinsparung, Abfallreduzierung und zum Einsatz umweltfreundlicher Materialien und Rohstoffe. Und diese setzten wir gemeinsam mit dem Team des Property-Managements gezielt vor Ort um. Selbstverständlich haben wir bei all diesen Programmen auch unsere wirtschaftlichen Ziele fest im Blick.