Die FREO Group schließt ihre erste Akquisition in Frankreich ab

22/07/2016

freo-france-photos-immeuble-pablo-picasso-nanterre-2

Die FREO Group hat jüngst den Erwerb von Pablo Picasso, einem 35.000m2 großen Bürogeböude nahe La Défense, dem Geschäftszentrum von Paris, abgeschlossen.

Diese von FREO in Kooperation mit einem britischen Investmentfonds strukturierte Transaktion stellt die erste ihrer Art für FREO in Paris dar und bestätigt FREOs Strategie im Hinblick auf den französischen Immobilienmarkt.

Verkäufer ist ein ausländischer, institutioneller Investor.

Überdies wird FREO als Asset Manager für ein Investitionsprogram und die Renovierung des Gebäudes verantwortlich zeichnen.